Veganer Milchreis

Durch die Ernährungsumstellung muss ich jedes Rezept neu bedenken. Gerade bei Milchreis, ist es aber wunderbar einfach ihn in ein tierilchfreies Gericht umzuwandeln. Hier meine Rezeptidee dazu:

Zutaten für 3 Portionen:
– 200 g Oryza Milchreis
– 800 ml Mandelmilch mit Vanille
– 1/2 Tonkabohne
– 1 TL Zimt
– 2 TL braunen Rohrohrzucker

Zubereitung:
Die Mandelmilch unter rühren zum Kochen bringen, den Reis einrühren und nochmals kurz aufkochen lassen (vorsicht: auch pflanzliche Milch kocht schnell hoch!) und dann für ca. 20 Minuten leicht köcheln lassen; dabei häufig umrühren, vor allem zum Schluss, wenn der Reis die Milch fast aufgesogen hat, sonst brennt es an.

Wenn die gewünschte Sämigkeit erreicht ist, ca. die Hälfte einer Tonkabohne fein reiben (geht z. B. gut mit einer Muskatnussreibe), umrühren und nochmal 5 Minuten ziehen lassen.

In der Zwischenzeit Zimt & Zucker verrühren und diesen über den angerichteten Milchreis geben. Wer mag kann auch heiße Kirschen dazu servieren.

 

0 comments on “Veganer MilchreisAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.