Kartoffel-Hackauflauf mit Tomaten

Wieder mal eine zusammengewürfelte Eigenkreation von mir, die mit ein bisschen Vorbereitungszeit, eigentlich doch schnell gemacht ist.

Zutaten für ca. 3 Portionen:
– 300 g Rinderhackfleisch
– 2 große Tomaten
– 300 g Kartoffeln
– 200 ml Gemüsebrühe
– 3 EL Tomatenmark
– 1 TL Patatas Bravas Dip von Oil & Vinegar
– Salz & Pfeffer

Zubereitung:
Die Kartoffeln schälen, in mundgerechte Stücke schneiden, abwaschen und für knapp 20 Minuten in Salzwasser kochen.

Die Tomaten waschen und in dünne Scheiben schneiden.

Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen und in ausreichend Öl anbraten. Zwiebeln und Knoblauch schälen und für 2-3 Minuten zum Hackfleisch geben, bis sie glasig gedünstet sind.

In einem kleinen Topf die Gemüsebrühe aufkochen, das Tomatenmark dazugeben und mit dem Patatas Bravas Dip verrühren.

Die Kartoffeln abgießen und in eine Auflaufform füllen, das Hackfleisch und dann die Saucenmischung darüber geben. Nun noch die Tomaten obendrauf verteilen und alles für ca. 10 Minuten bei 180°C Umluft auf mittlerer Schiene in den Ofen schieben.

 

01

0 comments on “Kartoffel-Hackauflauf mit TomatenAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.