Panierter Blumenkohl

Panierter, gebratener Blumenkohl

Im Urlaub letztes Jahr habe ich panierten und frittierten Blumenkohl kennen und lieben gelernt. Ohne Fritteuse (die mir auch nicht ins Haus kommt, ebenso wie eine Mikrowelle), habe ich hier eine einfache, manuelle Zubereitung für euch zum Nachkochen:

Zutaten für 4 Personen:
– 1 Blumenkohl
– Paniermehl
– 1-2 Eier
– Salz & Pfeffer
– etwas Öl für die Pfanne

Zubereitung:
Die Blumenkohl in mundgerechte Röschen schneiden, waschen und für ca. 6 Minuten in leicht gesalzenem Wasser bei mittlerer Hitze kochen, bis sie fast weich sind. Achtung: Sie sollten nicht auseinanderfallen!

Inzwischen das Ei auf einem tiefen Teller verquirlen und Salz & Pfeffer dazu geben. Auf einen weiteren Teller so viel Paniermehl geben, dass der Boden ca. einen Zentimeter bedeckt ist.

Die Blumenkohlröschen erst mit dem Ei vermischen und dann einzeln zum Paniermehl geben, vorsichtig wenden, bis alle Stellen bedeckt sind.

Das Öl in einer Pfanne heiß werden lassen, den Herd auf mittlere Stufe stellen und die Blumenkohlröschen hinzugeben. Immer wieder wenden, bis alle Seiten leicht gebräunt und knusprig sind.

Dazu passen Currysauce und Nudeln.

Guten Appetit!

0 comments on “Panierter BlumenkohlAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.